Der kleine Fluß ist in „Game of Thrones“ zweimal in der 3. Staffel und einmal in der 6. Staffel zu sehen.
Zuerst findet hier die denkwürdige Seebestattung von Catelyns Vater statt, der extra für diese Szene nordöstlich von Downpatrick gebaute Steg blieb nach den Dreharbeiten optisch entfeinert stehen
und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel.

In Sichtweite dieses Drehortes reitet Sandor Clegane mit Arya auf einem Hügel über dem Fluß;
dieselbe Location ist dann mit Brienne & Pod bei der Annäherung an die Belagerung von Schnellwasser
nochmals verwendet worden.

Keine Fischskulpturen, dafür ein Rettungsring S3 E3 02:55
S3 E3 02:51
Der freistehende Baum im Hintergrund halbrechts markiert den Drehort der Szene mit Sandor Clegane und Arya auf dem Weg zu den Zwillingen.
S3 E8 03:53 & S6 E8 14:15
Der Drehort liegt inmitten von Viehweiden, und ist nur durch eine Reihe von Viehgattern erreichbar.
Bei meinem ersten Besuch während der Weidesaison war es völlig aussichtslos, dort hinzukommen; denn auch die Zufahrt zu der Farm war abgesperrt.
Beim zweiten Anlauf in den ersten Frühlingstagen klappte es: Der Besitzer hielt sich in einem zum Aufenthaltsraum umgebauten Gewächshaus auf, erlaubte mir den Besuch der Wiese

und machte mir sogar das erste Tor auf.
An dieser Stelle noch mal ein herzliches „Dankeschön“
S3 E8 03:43

Übersicht aller meiner Filmseiten / Drehortguides auf WordPress

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: