Harry Potter – London

London Zoo

Der berühmte Londoner Zoo, gegründet 1826, befindet sich in der Nordostecke Regents Park und beherbergt über 600 Arten seltener und schöner Tiere. 
Der in Form eines rechtwinkligen Dreieckes angelegte Zoo ist mit ca. 8 Hektar relativ klein. 

Dafür sind die Eintrittspreise ziemlich happig: Erwachsene 25, Kinder 19,50 Pfund! 

Im Buch wie im Film “Stein der Weisen” kommt das Reptilienhaus des Tiergartens vor. 
Hier unten die Außenansicht.  ( 0:05:20 )
Gleich hinter dem Eingang stolpert man schon über den Drehort. 
Hier das Terrarium, in welchselbigem Dudley anscheinend sein unfreiwiliges Vollbad nahm. Das einzige Terrarium, das aufgrund seiner Größe eigentlich dafür in Frage kommt.

Der Eingang ist jedoch rechts vom abgebildeten Terrarium. Wenn man sich allerdings die Flucht der Boa Constrictor genauer anschaut, paßt das nicht ganz zusammen: Die Schlange flieht von rechts nach links. Entweder man hat die Aufnahmen spiegelverkehrt kopiert, oder die Filmleute haben auf der anderen Seite des Einganges in einer geräumigen Ausstellungsnische ein “Terrarium” eingebaut, daß man perfekt auf die Bedürfnisse einer Filmaufnahme angepaßt hat. 
Vor allem das anders verlaufende Geländer weist eindeutig auf letztere These hin !

Claremont Square

Auf der Südseite des Platzes entstand die kurze Szene vor dem Eingang zum Grimmauldplatz 12 im “Orden des Phönix”, wenn die Mitglieder des Ordens aus dem Park treten.  ( ab 0:10:35 )
Anderen Quellen zufolge war der Platz als Kulisse in Leavesden aufgebaut (???)

(Mein persönlicher Dank an Conny Rhodes und Charlie D. Miller für den Tip)
Der Ausgang aus der Grünanlage ist gegenüber der Hausnummer 20
( Underground: Angel — Northern )

Leadenhall Market

Diese teilweise überdachte Einkaufsmeile etwas nordwestlich der Tower-Bridge; in unmittelbarer Nachbarschaft von “Lloyds” diente im 1. Teil als Kulisse unmittelbar vor dem Eintritt in den Tropfenden Kessel. 
“Du mußt nur wissen, wo !” ( Hausnummern 44 und 45 !!)
Der “Leaky Cauldron” ist im richtigen Leben blau gestrichen und beherbert einen Optiker. 
Bei der Gelegenheit hätte Harry ja gleich seine Brille flicken lassen können….. 
SdW ab 0:17:25
Underground: Bank, Monument ( Central, Circle, District, Northern, Dockland Light Railway)

Borough Market


Hier wird Harry im “Gefangenen von Askaban” vom Knight Bus ab 0:11:30 vor dem

Leaky Cauldron abgesetzt. 
Gedreht wurde am Abend des 2. März 2003 in der Stoney Street.
Der Borough Market ist ein offenes, jedoch überdachtes Marktgelände, dessen Dach zum Teil aus dem aufgeständerten Gleisvorfeld des Bahnhofes London Bridge besteht.

Schwerpunkt: Essbares aus aller Herren Länder.
Wenn Harry in GvA aus dem Fenster seines Zimmers blickt,

bekommt man einen guten Einblick in das Gelände.
Nur sollte man sich vorher überlegen, ob man sich kulinarischen oder Hogwarts-Genüssen hingeben will.
Beides zusammen ist schwierig – wenn der Markt geöffnet hat, geht es in der unmittelbar benachbarten Stoney Street zu wie auf einem Volksfest.

”Choice” war mit einer davorgesetzten Fassade in GvA der “Tropfende Kessel”, 
das “Octopus House” wurde zum “Third Hand Book Emporium” umfrisiert.  0:11:52
Auf der Brücke erkennt man das Lichtsignal, daß Harry bei seinem Blick aus dem Fenster direkt vor seiner Nase hat – vorbeifahrenden Zug incl.

( Underground: London Bridge — Jubilee, Northern ) 

Übersicht aller meiner Filmseiten / Drehortguides auf WordPress

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: